UNSERE TIERE

Hühner | Jaggihof | Gossliwil

Hühner

Aus der ursprünglichen Deckung des Eigenbedarfs und der Belieferung unserer Nachbarn mit sechs Legehennen ist mittlerweile unser grösster Direktvermarktungszweig entstanden.

Neben 200 Legehennen, die ab diesem Frühjahr im neuen Hühnermobil direkt auf der Weide umherscharren, ziehen wir regelmässig 60-150 Masthühner gross.

 

Bio-Eier und Bio-Pouletfleisch verkaufen wir gerne direkt ab Hof.

Kaninchen | Jaggihof | Gossliwil

Kaninchen

Angefangen hat alles mit ein paar Angora-Kaninchen und der Idee, deren Wolle zu nutzen.

Das Angora-Kaninchen ist immer noch da, allerdings liegt der Fokus nun in bio-gerechter Zucht, Mast und Schlachtung von Schweizer Schecken und Widder.

 

Wir setzen auf Haltung in eingestreuten Kleingruppen sowie abwechlungsreiches Futter ohne Kokzidiostatika zum Wohl von Tier und Mensch.

Kuh auf Weide | Jaggihof | Gossliwil

Kühe

Neben der Kleintierhaltung gab es bis zum Umzug des Hofs eine Herde von 17 Mutterkühen. Die Kälber lebten dabei mit den Müttern über 10 Monate zusammen bis sie ihr Schlachtgewicht erreicht hatten und als "Naturabeef" in den Zwischenhandel gingen oder direkt ab Hof verkauft wurden.